ENGELHARDSBERG  

 

 

            Home           

Kultur + Geschichte

Sehenswürdigkeiten

      Bildergalerie    

 Wandern + Freizeit

Geologie + Botanik

         Gastgeber     

       Gasthäuser      

  Spiel + Sportplatz 

       Regionale       
       Produkte         

Fränkische Schweiz Verein
OG Engelhardsberg

           Vereine         

   Veranstaltungen   

           Links           

    Impressum +       
         Kontakt   
       

 

 

 

 


 

 

 
Zugriffszähler
 

 

   Herzlich willkommen in Engelhardsberg!

  Unser Ort liegt im Markt Wiesenttal, inmitten der reizvollen Fränkischen Schweiz, auf dem Jurabergkamm
   zwischen Muggendorf und  Doos, umsäumt von Obstbäumen, Laubwäldern und sagenumwobenen Felsgebilden wie
   dem Quakenschloß, der Riesenburg und dem Adlerstein.
   Natur, Freizeit, Kultur und Gastfreundschaft werden bei uns großgeschrieben.
   Entdecken Sie die Liebe zu Engelhardsberg!
   _______________________________________________________________________________________________________

die Kajaksaison auf der Wiesent ist ab dem 1. Mai
wieder eröffnet !
näheres unter
https://www.kajak-mietservice.de/kanutouren.html 

LEADER-Projekt „ Fränkische Schweiz – Qualitätswanderregion mit besonderem Kultur und Gesundheitsprofil“
das landkreisübergreifende LEADER-Projekt ist schon weit fortgeschritten. Im Frühjahr 2022 werden alles Wanderschilder komplett ausgetauscht und neue Wandertafeln angebracht. Mehr hierzu unter "Wandern und Freizeit"

neuer Wanderweg : "Gebürgsweg"

Der neue Rundwanderweg "Gebürgsweg" verläuft auf einer Geasamtlänge von 6,7 km wie folgt:

Engelhardsberg - Kammer - Zwecklersgraben/ Schluchtenwald - Muggendorf - Mehlbeerensteig - Pfaffenleithenweg/Fischersteig - Engelhardsberg
mehr dazu auf der Seite "Wandern"

neuer Wanderweg Grüner Punkt
im Rahmen des Projektes: jedes Gasthaus "auf dem Berg" bekommt seinen eigenen Wanderweg, hat der FSV Engelhardsberg für Voigendorf diesen Rundweg geschaffen und die Patenschaft übernommen. Mehr dazu auf der Seite "Wandern und Freizeit"


Gastronomie

"Raststation Engelhardsberg"
Direkt am Wanderweg zur Riesenburg befindet sich der Biohof der Familie Beyer mit einladender Raststation (Bio-Getränke und Verpflegung, je nach Saison und Wetter warme Gerichte – Spezialität Burger aus eigener Herstellung und Beefspareribs ) und Hofladen (Obst, Eier, Marmelade, Rindfleisch, Wagyu-Beef, Wurst, etc.).
Bei gutem Wetter auch im Winter an den Wochenenden und Feiertage und nach Rücksprache geöffnet !


 

    

 
www.biohof-beyer.de
aktuelle Öffnungs- und Grillzeiten: https://www.facebook.com/Raststation

das Winterzelt:
  

 

"Nummer 9"
direkt am Dorfplatz gibt es ein Ladencafe / Kiosk
mit Snacks, Eis, heißen und kalten Getränken,
Kaffee und Kuchen
   

Winterpause bis März 2022 !


 

Engelhardsberg in alten Bildern

Bilderstrecke:
Lichterserenade in Ebermannstadt
(alle Bilder von Erika Fichtl)

Tourenportal "Muggendorfer Gebürg"

Hier geht´s direkt zu unseren Wandertouren im "Muggendorfer Gebürg":

http://www.fsv-muggendorf.de/touren-portal/

geocaching rund um Engelhardsberg 
u.a. am Adlerstein, Quakenschloss, Heiliger Bühl, ....

der Wiesenttal - Trail    
Genußwandern oder Speedhiking
auf 21 km und über 1000 Höhenmetern !
alle Infos und GPS - Daten unter: http://wiesenttal-trail.de

Einweihung am 18. April 2015

 

webcam in Engelhardsberg  

 


 

____________________________________________________________

Engelhardsberg in alten Bildern

 

 

_____________________________________________________

Wetter in Oberfranken:    

Luftbild Engelhardsberg
    (Google Earth)

   
Anfahrtsskizze

 

 

 

Termine und Aktuelles

Der Vorstand der FSV Ortsgruppe Engelhardsberg

von links nach rechts
Erhard Endres, Christiane Holzmann, Anna Krasser-Walter, Stefan Walter, Christa Endres,
Erika Fichtl, Patrick Wunder, Robert Roth, Rene Busch
nicht im Bild:  Aron Beyer, Roland Sebald

Osterbrunnen 2022


Wanderung "Auf den Spuren des Wassers"
der FSV Engelhardsberg hatte zu einer Wanderung auf dem Wasserweg zum alten Pumpenhaus und zur
alten Engelhardsberger Quelle eingeladen, bei der nach einer kleinen Führung im
Pumpenhaus und einem Picknick die Quelle geschmückt wurde.
Zur Bildstrecke
 


Osterbrunnenschmücken 2022
der Beschluß, das Osterbrunnenschmücken auf den Nachmittag des Ostersamstags vorzuverlegen um es Kindern und Jugendlichen zu ermöglichen, das Schmücken der Brunnen zu übernehmen, war ein voller Erfolg !!
zur Bildstrecke



Osterbrunnensingen
nach einem gemütlichen Zusammensitzen am Lagefeuer mit Pizza und heissen und kalten Getränken, zu dem die Vorstandschaft alle Engelhardsberger Bürger eingeladen hatte, wurde um Mitternacht an den drei Brunnen das Osterfest eingesungen
zur Bildstrecke



Trauerfall
am 4. Februar 2022 verstarb unser langjähriges Ehren-, Vorstandsmitglied und Wegewart Walter Seliger im Alter von 85 Jahren.
Wir danken ihm für sein unermüdliches Engagement, zur Erinnerung an die unzähligen Aktivitäten und besonderen Leistungen die Walter zum Wohle der Ortschaft erbracht hat werden die Vereine zu seinen Ehren eine Sitzbank am Vereinshaus errichten lassen .






Herbstwanderung nach Moritz am Sonntag, den 17.10.2021

diese erste gemeinsame Wanderung, zu der die neue Vorstandschaft alle Bürger 
von Engelhardsberg und Wölm eingeladen hatte, führte über den Adlerstein
nach Moritz (dortige Einkehr) und auf dem Rückweg über den Heiligen Bühl.
Es gab zahlreiche Teilnehmer und sie war ein guter Erfolg!

   am Pfaffenstein
Bilder auf der FSV Hauptseite !





Hochzeit unserer Vorstandsmitglieder Anna Krasser-Walter und Stefan Walter

D
ie Vorstandschaft freute sich sehr über die Heirat von Anna und Stefan und bereitete dem
Hochzeitspaar einen  Sektempfang am Rathaus in Muggendorf


 
       

Freilegung Adlerstein

im Frühjahr 2020 hat die Familie Endres in Eigenregie den Adlerstein freigelegt.
Unseren herzlichen Dank dafür, dass unser Engelhardsberger Symbol wieder
weithin sichtbar und der Ausblick sehenswert ist !
   

Um die Aussicht besser geniessen zu können, hat die OG am Adlerstein eine neue Bank aufgestellt

      

Umverlegung des Wanderweges Kultur-Erlebnis-Fränkiche-Schweiz

       

da dieser Wanderweg in unserer Region das Thema "Wasserversorgung in alten Zeiten auf dem Berg" hat,
wurde der Wanderweg umverlegt und verläuft nun innerorts über den Gehaiweiher - altes Schulhaus - Pestweg


Bücherschrank

seit dem 1.April gibt es am Bushäuschen in Engelhardsberg
einen öffentlichen Bücherschrank.
Dieser dient zur Aufbewahrung von Büchern und kann genutzt werden
um kostenlos, anonym und ohne jegliche Formalitäten Bücher zum
Tausch oder zur Mitnahme anzubieten. Bislang wurde er bereits sehr gut
angenommen.
Sollte das Projekt weiter so gut laufen, werden wir gerne einen
größeren Schrank aufstellen !
Der Schrank wird betreut von Erika Fichtl, FSV OG Engelhardsberg

Projekt Gehaiweiher

nachdem der besondere Schutzstatus des Gehaiweihers,
insbesondere der Ufervegetation und des Teichwassers
festgestellt wurde, hat sich die OG Engelhardsberg des FSV
bereit erklärt, die Pflege zu übernehmen, um Tieren und Pflanzen wieder
eine Heimat zu bieten und damit einen kleinen, aber wichtigen
Beitrag für den Erhalt der Artenvielfalt zu leisten.

Am 11.6. traf sich die Arbeitsgruppe zu einem ersten Einsatz.
Wir haben viele Pläne um aus diesem Biotop ein echtes
Schmuckstück zu machen!
Lassen Sie sich überraschen ode machen Sie mit!
Kontakt unter:
info@engelhardsberg.de

     
     

 




Bilderstrecke:
"Muggendorf Leuchtet"
Bilder von Erika Fichtl

 

Aktuelles vom Fränkischen Schweiz Verein
Ortsgruppe Engelhardsberg

Werden Sie Mitglied im Fränkische Schweiz - Verein und
unterstützen Sie aktiv oder mit ihrem Jahresbeitrag die
Arbeit unserer Ortsgruppe !
Beitrittserklärung


 
 

die OG Muggendorf hat in Zusammenarbeit mit der
OG Engelhardsberg das Geländer der Riesenburg saniert.
 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

______________________________________________________

 

 

 

 



   
    
   
   

 

This site was last updated 06/08/22